TuS-Turnerinnen in der Ortenauer Turnliga D2 weiterhin erfolgreich

Die TuS-Turnerinnen der Liga D2 konnten auch in ihrem 3. Wettkampf punkten. Durch die verletzungsbedingten Ausfälle von Anna Dolch, die nur 1 Gerät turnen konnte und Anna Sester, die sich im Abschlusstraining den Ellenbogen gebrochen hatte, mussten wir die in den letzten Wettkämpfen erfolgreiche Aufstellung der Mannschaft kurzfristig umstellen. Trotzdem konnten sich die TuS-Turnerinnen mit 161,15 Punkten gegen den TV Ichenheim mit 157,00 Punkten und dem TV Kork mit 143,05 Punkten durchsetzen und belegten somit auch im 3. Wettkampf den 1. Platz. Amelie Schäfer belegte in den Einzelplatzierungen mit 52,55 Punkten den 2. Platz. Wir wünschen den beiden Verletzten gute Besserung und hoffen auf einen guten letzten Wettkampf am nächsten Wochenende, damit sich die TuS-Turnerinnen für das Turnligafinale qualifizieren.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert