TuS-Turnerinnen in der Ortenauer Turnliga D2 weiterhin erfolgreich

Die TuS-Turnerinnen der Liga D2 konnten auch in ihrem 3. Wettkampf punkten. Durch die verletzungsbedingten Ausfälle von Anna Dolch, die nur 1 Gerät turnen konnte und Anna Sester, die sich im Abschlusstraining den Ellenbogen gebrochen hatte, mussten wir die in den letzten Wettkämpfen erfolgreiche Aufstellung der Mannschaft kurzfristig umstellen. Trotzdem konnten sich die TuS-Turnerinnen mit 161,15 Punkten gegen den TV Ichenheim mit 157,00 Punkten und dem TV Kork mit 143,05 Punkten durchsetzen und belegten somit auch im 3. Wettkampf den 1. Platz. Amelie Schäfer belegte in den Einzelplatzierungen mit 52,55 Punkten den 2. Platz. Wir wünschen den beiden Verletzten gute Besserung und hoffen auf einen guten letzten Wettkampf am nächsten Wochenende, damit sich die TuS-Turnerinnen für das Turnligafinale qualifizieren.

Derby Sieg der TuS-Turnerinnen in der Ortenauer Turnliga A

Die TuS-Leistungsturnerinnen der LK4 haben am 15.10.2022 im 2. Rundenwettkampf den TuS Ottenheim und den SF Goldscheuer in Altenheim empfangen. Die Mädels konnten sich gegenüber dem 1. Wettkampf enorm steigern und zeigten gute Leistungen an allen 4 Geräten. Sie konnten sich dadurch gegen die wesentlich älteren Turnerinnen aus Ottenheim und auch gegen den SF Goldscheuer durchsetzen und belegten mit 142,20 Punkten den 1. Platz vor dem TuS Ottenheim mit 140,40 Punkten und dem SF Goldscheuer mit 135,15 Punkten. In der Einzelwertung landete Felicitas Schmidt auf dem 1. Platz mit 49,90 Punkten und Mona Wurth mit 45,70 Punkten auf dem 3. Platz.

Am Dienstag, den 18.10.2022 turnen die Mädels der D2 zu Hause gegen den ETSV Offenburg. Wettkampfbeginn ist um 17:00 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen.