Tus II mit schwerem Auswärtsspiel

Am kommenden Samstag muss die Reserve des Tus Altenheim zur SG Hornberg/Lauterbach/Triberg reisen.

Jetzt könnte man meinen, die haben doch letztes Wochenende mit 8 Toren Unterschied in Schramberg verloren, dass dürfte doch keine große Hürde für die Aldner sein.
Dagegen sprechen die beiden Punkte, dass die SG am letzten Wochenende mit einem deutlich geschwächten Kader angetreten ist und die Tatsache, dass mit Sicherheit auch die Hornberger dem aktuellen Tabellenführer ein Bein stellen wollen.
Für Coach Stefan Bayer ist klar, die Gastgeber werden alle Kräfte mobilisieren und mit voller Kapelle antreten. Was wiederum bedeutet, dass die Aldner am Samstag gegen einen starken Gegner antreten müssen.
Es gilt also von Anfang an die Intensität anzunehmen und gegen zu halten.
Die doch etwas dürftige Leistung im Heimspiel gegen Oberkirch haben die Aldner in drei Trainingseinheiten unter der Woche aufgearbeitet und so dürfte einem spannenden und interessanten Spiel nichts im Wege stehen.

Personell wird es für Samstag im Kader der Aldner die ein oder andere Veränderung geben welche hoffentlich qualitativ nochmals einen Schub nach vorne bringen.

Spielbeginn ist am kommen Samstag um 20 Uhr in der Sporthalle Hornberg.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar


0