Lokalderby für den Tus Altenheim II

Am kommenden Samstag 20 Uhr tritt die Reserve des Tus Altenheim zum Lokalderby beim SV Schutterzell an.

Die Schutterzeller gehören seit Jahren zum erweiterten Favoritenkreis um die Meisterschaft in der Bezirksklasse. So stellen Sie auch in dieser Saison um Neutrainer Siegfried Stöcklin eine eingespielte und vor allem körperlich starke Mannschaft. Dass mit Ihnen zu rechnen ist haben die Schutterzeller bei der knappen Niederlage in Zunsweier eindrucksvoll nachgewiesen. Dort spielten sie lange Zeit auf Augenhöhe und mussten sich in einer weitestgehend ausgeglichenen Partie erst am Ende geschlagen geben.

Im Lager der Aldner kann man mit dem bisherigen Saisonstart durchaus zufrieden sein, vor allem vor dem Hintergrund, dass noch einige wichtige Spieler fehlen. In den Kader zurückkehren wird Sebastian Gottuck, dafür wird der ein oder andere Spieler in den Kader der ersten Mannschaft wechseln bzw. aufrücken.

Die Aldner freuen sich auf ein spannendes und vor allem intensives Spiel in dem im Vorfeld kein Favorit aus zu machen ist. Das haben die Begegnungen der letzten Jahre gezeigt, in denen es immer wechselnde Sieger gab.

Spielbeginn ist am Samstag, den 28.09.19 um 20 Uhr in der Riedsporthalle Ichenheim.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar