Herren 2 starten auswärts in die Rückrunde

Nach fünf Wochen Pause greift der TuS Altenheim II am Samstag wieder ins Spielgeschehen ein.
Gegner ist die SG Ohlsbach/Elgersweier II. Spielbeginn der beiden Reserveteams ist um 18.00 Uhr in der Otto-Kempf Sporthalle in Elgersweier.
Die SG hat bereits letztes Wochenende wieder gespielt und ihr Spiel gegen die HSG Hanauerland 2 letztlich souverän gewonnen. Das könnte eventuell ein kleiner Vorteil für die SG darstellen. Die Aldner müssen im Spiel schnell wieder in den guten Rhythmus von vor der Winterpause kommen und dürfen den Beginn der Begegnung nicht verschlafen.
Durch den Sieg steht die SG lediglich mit 1 Punkt weniger in der Tabelle als der TuS. Somit ist klar, dass dies ein wichtiges und schwieriges Spiel für die Aldner wird. Das Hinspiel konnte man am Ende mit vier Toren Differenz für sich entscheiden, das zählt aber am Samstag nicht mehr.
Den Spielern ist bewusst, dass dies ein enorm wichtiges Spiel auch im Hinblick auf die kommenden Begegnungen ist. Mit einem Auswärtssieg kann man einen direkten Konkurrenten distanzieren und weiter Selbstvertrauen für die restliche Saison sammeln.
Die Intensität in den Trainingseinheiten ist aktuell gut und es wird konzentriert gearbeitet, was das Trainerteam für das Wochenende positiv stimmt.
Kadertechnisch bleibt für die Rückrunde alles beim alten.
Der Stammkader der Herren 2 wird wenn möglich mit Spielern aus der A-Jugend und ab und an mit Spielern der Herren 1 unterstützt.
Am Ende ist es aber egal, welcher Spieler seine Farben auf der Platte vertritt. Jeder wird alles für einen Sieg geben.
Über Unterstützung von den Rängen würde sich das Team freuen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert