Herren 2 kämpfen um Klassenerhalt

Am Samstag gastiert der TuS Altenheim II beim BSV Phönix Sinzheim II zur ersten Begegnung in der Abstiegsrunde.
Spielbeginn ist um 18.00 Uhr als Vorspiel vor dem Südbadenliga Duell der beiden ersten Herrenmannschaften.

Die Pause wurde genutzt um die Akkus wieder aufzuladen und kleinere Verletzungen auszukurieren.
Auch wurde der Kopf etwas frei gemacht, so dass jetzt wieder der volle Fokus auf den restlichen Saisonspielen liegt. Die Aldner waren von der Leistung her die letzten Spiele in einem guten Flow. Daran gilt es am Samstag sofort wieder anzuknüpfen.
Wir wissen relativ wenig über den Gegner, wollen deswegen in erster Linie auf unser Spiel schauen und dieses dem Gegner aufzwingen.
Sinzheim geht mit lediglich 1 Pluspunkt in die Abstiegsrunde, wovon sich die Aldner aber nicht blenden lassen wollen. Wichtig wird am Samstag eine diszipliniert Vorstellung in Angriff und Abwehr sein, um keine einfachen Gegentore zuzulassen. Sinzheim spielt eine gute 1. und 2.Phase, diese müssen die Aldner unterbinden.

Letztlich kommen nun 6 Endspiele auf uns zu und die Jungs sind bereit alles in diesen Begegnungen zu investieren, so dass am Ende der Klassenerhalt gefeiert werden kann, so Trainer Cziollek.
Kadertechnisch gibt es zu den letzten Begegnungen wenig Veränderungen. Es kann wieder auf die Unterstützung der A-Jugend gebaut werden. Lediglich Marco Woelk gilt es die nächsten Spiele zu ersetzen, da er privat verhindert ist.
Beim Gegner geht man davon aus, dass vielleicht der ein oder andere Spieler aus der 1.Mannschaft aushelfen wird.
Unabhängig wer am Samstag beim Gegner auf dem Feld steht, die Aldner sind heiß auf das Spiel und wollen mit einem Erfolgserlebnis die zweite Saison Phase starten.

Auf zahlreiche Aldner Fans freuen sich beide Herrenmannschaften.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.