Herren 2 im Derby

Zu einer weiteren interessanten Begegnung kommt es am Samstag in der Herbert-Adam Halle. Um 20.00 Uhr stehen sich die beiden Reservemannschaften des TuS Altenheim und des TuS Schutterwald gegenüber.

Schutterwald steht nach drei Partien mit einem ausgeglichenen Punktekonto da.
Im letzten Heimspiel hatten die Schutterwälder die HSG Hanauerland am Rande einer Niederlage, was die Stärke des Teams von Simon Herrmann aufzeigt.
„Aus den Vorbereitungsspielen wissen wir was am Samstag auf uns zukommt. Eine spielstarke Mannschaft mit einem aktuell stark aufspielenden Morris Strosack. Da gilt es mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung dagegen zu halten“, so Trainer Cziollek.

Die beiden Niederlagen zu Beginn wurden aufgearbeitet und die gemachten Fehler angesprochen. Es war in den zwei Spielen bei den Aldnern nicht alles schlecht, aber gerade die Abwehr muss sich steigern, sollen am Samstag die ersten beiden Zähler auf die Habenseite verbucht werden.

Die Eindrücke im Training unter der Woche stimmen für Samstag positiv.
So möchte man gemeinsam mit hoffentlich lautstarken Fans den ersten Saisonsieg einfahren.
Kadertechnisch wird sich im Vergleich zum letzten Spiel nicht viel ändern. Lediglich Yannick Mild wird beruflich bedingt nicht zur Verfügung stehen.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.