Herren 2 hoffen auf ersten Sieg

Am Samstag kommt es zum Derby der Reserveteams des TuS Altenheim und des HGW Hofweier. Anpfiff ist um 20.00 Uhr in der Herbert-Adam Halle in Altenheim.

Nach schwacher Leistung mussten sich die Aldner letzte Woche deutlich der HSG Hanauerland geschlagen geben. Der Auftritt wurde unter der Woche analysiert und eine entsprechende Reaktion der Mannschaft eingefordert.
Der HGW II konnte vergangenes Wochenende seinen zweiten deutlichen Saisonsieg einfahren und steht aktuell auf Rang 1.
Am Samstag ist ein komplett anderes Auftreten und eine Reaktion der Aldner notwendig, um etwas Zählbares zu erreichen. Der Tenor der Spieler in den Einheiten war, dass mit der gezeigten Leistung, wie gegen die HSG, keine Punkte in dieser Klasse möglich sind.
„Ich bin fest davon überzeugt, dass die Spieler am Samstag wieder ihr wahres Gesicht zeigen werden und die Bereitschaft und Leidenschaft vorhanden sein wird. Die Spieler selbst waren von der gezeigten Leistung am meisten enttäuscht“, so Trainer Cziollek.

Der HGW II weißt eine sehr ausgeglichene Mannschaft auf. In Zusammenarbeit mit den Torhütern stellen Sie eine gute Abwehr und gehen konsequent in den Gegenstoß. Im Angriff ist Stefan See aufgrund seiner Erfahrung der entscheidende Mann, aber alle Spieler sind torgefährlich.
Der TuS muss mannschaftlich geschlossen dagegen halten. Dafür muss die Fehleranzahl in Angriff und Abwehr reduziert und auch die Chancenverwertung besser werden.

Welche Kader am Samstag aufeinander treffen werden wird sich zeigen.
Bei dem ein oder anderen TuS-Spieler steht noch ein Fragezeichen hinter dem Einsatz. Beim HGW wird man mit Verstärkung aus der ersten Mannschaft rechnen können, da diese spielfrei hat.

Der TuS Altenheim II hofft, dass die zugelassenen Zuschauer die Mannschaft lautstark unterstützen werden, um den ersten Sieg einzufahren.
Aufgrund von Corona sind keine Gästefans zugelassen.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.