Heimspielpremiere in der Aufstiegsrunde für Landesliga-Handballerinnen des TuS Altenheim gegen die SG Baden-Baden/Sandweier

Die Fans können sich am kommenden Sonntag ab Anpfiff 17 Uhr auf eine vermutlich spannende Partie zweier Teams auf Augenhöhe freuen. Es ist die Partie der aktuellen Tabellennachbarn, TuS Altenheim fünfter, die SG Baden-Baden/Sandweier vierter, letztere mit einem 23:19-Heimsieg gegen den TV Gengenbach im Gepäck.

Altenheim verlor die vergangene Partie mit 23:16 beim Tabellenzweiten ASV Ottenhöfen, möchte seinen Fans sein wahres Gesicht zeigen, Altenheim’s Coach Valo:
„Wir wollen eine Schippe drauflegen. Ich hoffe, dass möglichst alle Spielerinnen an Bord sind, da wir über das Kollektiv kommen. Dazu bedarf es einer Breite unseres Kaders.“

In Ottenhöfen ließ Altenheim zahlreiche Chancen liegen, gegen Baden-Baden/Sandweier möchte man diese nutzen, um die Herbert-Adam-Halle nach Schlusspfiff siegreich zu verlassen.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.