Handball-Landesliga-Damen: TuS Altenheim möchte gegen HSG Hanauerland zurück in die Erfolgsspur

Martin Valo, Trainer des Tabellenneunten Altenheim, hatte die letzten Tage Redebedarf, richtete deutliche Appelle an seine Schützlinge, kam man doch jüngst beim 15:38 in RA/Niederbühl chancenlos unter die Räder:
„Wir haben die Situation gemeinsam aufgearbeitet, meine Spielerinnen wissen, dass ich am kommenden Samstag einen ganz anderen Auftritt erwarte!“
Kein Selbstläufer, schließlich gibt um 18 Uhr der Tabellendritte seine handballerische Visitenkarte in der Altenheimer Herbert-Adam-Halle ab.
Im Hinspiel bezog die Valo-7 eine empfindliche 20:37-Niederlage, sinnt auf Wiedergutmachung.
Nadine Sax, Altenheim’s personifizierte Torgarantie, vor der Partie zuversichtlich:
„Unsere Heimauftritte stimmen, wenn wir von der ersten bis zur letzten Minute konzentriert alles reinwerfen, werden wir unsere Chance bekommen!“

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert