Handball-Landesliga-Damen: TuS Altenheim im abschließenden Spiel vor der Winterpause zu Gast beim Team an der Schutter

„Wir möchten die Vorrunde am kommenden Samstag mit einer ansprechenden Leistung beenden“, setzt Altenheim‘s Trainer Martin Valo im Vorfeld der Partie die Zielvorgabe.
Es wird ein Aufeinandertreffen zweier ähnlich veranlagter Teams: Aus einer stabilen Deckung heraus generieren beide Kontrahenten ein diszipliniertes Angriffsspiel.
Kein leichtes Unterfangen erwartet den Tabellensiebten aus dem Ried bei der SG Scutro, aktuell im oberen Mittelfeld der Tabelle beheimatet. In der Schutterner Offoholle sind bereits einige Gästeteams buchstäblich baden gegangen.
Um dies zu verhindern wollen die Altenheimerinnen eine ähnlich gute Leistung, analog dem jüngsten 29:24-Heimerfolg gegen Meißenheim/Nonnenweier, abrufen.
Ob sich die Valo-7 in Schuttern ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk bereiten kann, entscheidet sich ab Anpfiff 18 Uhr.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert