Beim TuS Altenheim ist die Nachfolge für das Traineramt der Herren 1 geregelt

Ab der neuen Saison 20/21 übernimmt Stefan Bayer die 1. Herren Mannschaft. Stefan trainiert bereits in der vierten Saison die 2. Herren Mannschaft des TuS Altenheim. Mit seiner Arbeit sind Spieler, Fans und die Vereinsführung sehr zufrieden.
Disziplin, Kontinuität und ein hohes Maß an Engagement zeichnen ihn aus.
Ferner legt er viel Wert auf einen intakten Teamgeist.
Letzte Saison ist die Zweite Mannschaft in der Relegation nur knapp an dem Aufstieg in die Landesliga gescheitert. In dieser Saison spielt man wieder ganz oben in der
Bezirksklasse mit, steht auf dem ersten Tabellenplatz und hofft, den Aufstieg diese Saison zu schaffen.

Wir sind uns sicher, dass Stefan der richtige Trainer ist, um die Mannschaft erfolgreich in die Zukunft zu führen. Der TuS ist glücklich und stolz darüber, dass das Traineramt aus den eigenen Reihen heraus besetzt werden kann. Wir möchten unseren Weg, eigenen Leuten Vertrauen zu schenken, sie damit zu fördern, so weitergehen. Das gilt für unsere Spieler, unsere Trainer sowie auch für andere Positionen im Verein.
An dieser Stelle möchten wir uns bei Michael Schilling für seine Arbeit beim TuS Altenheim ganz herzlich bedanken.
Für ihn und seine Familie wird die Tür beim TuS Altenheim immer offenstehen.

Als Vereinsführung verstehen wir unsere Aufgabe darin, die richtigen Rahmenbedingungen zu schaffen, um in einem vernünftigen, von allen Seiten nachvollziehbaren Umfeld,
sportliche Erfolge zu erzielen.
Gegenseitige Loyalität ist für uns der Schlüssel zu einer erfolgreichen Zukunft.

Das Projekt Herren 2 liegt Stefan Bayer weiterhin am Herzen. Aus diesem Grund ist er bei der Suche seiner Nachfolge involviert.

Stefan Bayer: „Da der TuS Altenheim inzwischen mein „Heimatverein“ geworden ist, sehe ich diesen Schritt als logische Konsequenz. Selbstverständlich freue ich mich sehr auf die spannende und interessante Aufgabe.“

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar