Auftaktspiel der Damen bei der SG Scutro

Das lange Warten hat für die Landesliga-Spielerinnen des TUS Altenheim endlich ein Ende…

Am kommenden Samstag steigt um 19:30 Uhr das Saisonauftaktspiel bei der SG Scutro in der Mauerfeldhalle Lahr.

Alle Spielerinnen sind mit an Bord, für TUS-Trainer Martin Valo ein wichtiger Baustein, da man im Team an der Schutter
auf einen sehr spielstarken Gegner trifft:
„Sie werden genauso motiviert sein wie wir und sich darauf freuen, dass es endlich wieder losgeht.“

Um beim Gegner gegebenenfalls etwas Zählbares mitnehmen zu können, bedarf es für Valo in erster Linie einer kompakten Abwehr.
Auch die Angriffe müsse man strukturiert und sauber vortragen, um auswärts bestehen zu können.

Durch 2 Siege zum Ende der Saisonvorbereitung konnte sich das Team aus dem Ried nochmals Feinschliff holen und Selbstvertrauen tanken.
„Natürlich sind Testspiele etwas anderes, als ein Spiel um Punkte im Ligabetrieb“, so Außenspielerin Lara Sterner, „die Siege taten uns gut.“

Alle Beteiligten betonen wie wichtig es sei, gerade in der aktuellen Zeit, zunächst einmal wieder Freude am Sport
zu haben, in den Flow zu kommen. Die Motivation Spiele zu gewinnen habe man von Hause aus.

Gemäß der bestehenden Auflagen würden sich die TUS Damen über zahlreiche Unterstützung der treuen Handballfans freuen.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.