Altenheim steht vor hoher Auswärtshürde

Nach dem 37:19 Kantersieg in eigener Halle über Schlusslicht Waldkirch/ Denzlingen hat die Südbadenliga-Mannschaft des TuS Altenheim am komnenden Spieltag eine schwere Aufgabe auf dem Plan.

Für das Team von Timo Heuberger geht es zur SG Muggensturm/Kuppenheim.
Das Team von Spielertrainer Benny Hofmann rangiert derzeit mit 4:8 Punkten auf Tabellenplatz neun.
Trotz der bisherigen Punkteausbeute und der Tatsache, dass mit Valda und Schlager zwei absolute Leistungsträger der SG im Sommer zu höherklassigen Vereinen abwanderten, hat man im Ried vor Muggensturm Respekt.
Zwar unterlag die SG am vergangenen Sonntag deutlich beim TuS Helmlingen, eine Woche zuvor schlug man allerdings Titelaspirant Hofweier mit 31:25 in eigener Halle.
Der TuS Altenheim hingegen möchte an den guten Auftritt gegen Waldkirch anknüpfen und versuchen sein Tempospiel aufzuziehen.
Dafür steht Trainer Timo Heuberger der gleiche Kader wie vergangene Woche zur Verfügung.
Anpfiff der Begegnung ist am kommenden Samstag um 20 Uhr in der Muggensturmer Wolf-Eberstein-Halle.

Schreibe einen Kommentar