Altenheim II verliert Topspiel verdient

Deutlicher als es das Ergebnis von 23:26 widerspiegelt verloren die Aldner das Spitzenspiel am Samstag in eigener Halle gegen den Tabellenführer aus Schutterwald.

Alles was sich die Aldner vor dem Spiel vorgenommen hatten zeigten die Schutterwälder von Beginn an – Tempo, Aggressivität und vor allem Spielwitz.
Schnell führten die Gäste mit 4:0 und Trainer Stefan Bayer war gezwungen eine Auszeit zu nehmen.
Der Versuch die Mannschaft aufzurütteln war von wenig Erfolg gekrönt, zu perplex schienen die Gastgeber ob des überzeugenden Auftritts der Gäste.

Beim Stande von 5:11 in der 15. Spielminute war das Spiel eigentlich schon so gut wie entschieden.
Die Aldner hangelten sich angeschlagen durch den Rest der ersten Halbzeit welche beim Stande von 9:15 abgepfiffen wurde.

In der Halbzeitansprache versuchte der Trainer die Spieler an die Tugenden zu erinnern, welche die Mannschaft in der Vorrunde stark gemacht haben und sie bis auf Tabellenplatz 2 geführt hatten.

Ebenfalls erfolgte eine taktische Umstellung auf eine offensive 5:1 Abwehrformation welche auf Ballgewinne ausgerichtet war.

In der zweiten Halbzeit benötigten die Aldner einige Minuten bis die Maßnahmen griffen, aber so ab der 36. Spielminute merkte man, dass die Mannschaft langsam aber sicher zu ihrem Spiel fand.

Tor um Tor kämpfte man sich an die Schutterwälder heran, welche wiederum wohl im Gefühl des sicheren Sieges ein paar Prozent nachließen.

In der 52. Spielminute erzielte Kapitän Timo Leibiger den 20:21 Anschlusstreffer und ein sensationelles Comeback lag in der Luft.

Die Schutterwälder besannen sich allerdings in der Folge ihrer Stärken und ließen die Aldner nur kurz an der Sensation schnuppern.

Am Ende mussten sich die Aldner mit 23:26 einem handballerisch deutlich überlegenen Gegner verdient geschlagen geben.

Die Schutterwälder haben damit einen großen Schritt Richtung Meisterschaft gemacht, für die Aldner heißt es nun Mund abwischen und weitermachen um zumindest den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar