Landesliga Nord Frauen: TuS Altenheim – TuS Schutterwald 14:36 (6:18)

Vor heimischer Kulisse mussten sich die Damen des TuS Altenheim ihrem Lokalrivalen,
TuS Schutterwald am Ende deutlich mit 14:36 (6:18) geschlagen geben.

Dass es ein sehr schweres Spiel gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer geben wird,
war allen Beteiligten im Vorfeld bekannt. Doch TuS-Coach Michael Cziollek hatte ein
anderes Auftreten seiner Damen erwartet. Zu Beginn sah es auch danach aus, dass
der Gastgeber dem TuS Schutterwald alles abverlangen würde. Bis zum 3:3 sahen die
Zuschauer eine ausgeglichene Begegnung, ehe sich vermehrt Fehler und ausgelassene
Torgelegenheiten in das Spiel der Altenheimerinnen schlichen. Die Gäste nutzten diese
beginnende Schwächephase, um sich mit ihrem schnellen Spiel über 3:6 und 4:7 auf
4:11 abzusetzen. Die Cziollek-Sieben fand in keiner Weise mehr zu ihrem Spiel und stellte
auch jegliche Gegenwehr und ein Aufbäumen ein. Somit hatte der Spitzenreiter der Landesliga
Nord einfaches Spiel und baute seinen Vorsprung bis zur Halbzeitpause auf 6:18 aus.
In der Halbzeitansprache forderte der Altenheimer Coach von seinen Damen nochmals ein
entsprechendes Auftreten und eine benötigte Leistungssteigerung. Dies gelang den
Gastgeberinnen aber nicht wirklich. Sie mussten weiterhin mit ansehen, wie der TuS Schutterwald
der Begegnung ihr schnelles Spiel aufdrückte. Die Zwischenstände 7:10 und 10:26 zeigten
die Dominanz des Lokalrivalen. Das Spiel zeigte auch keinerlei Derbycharakter, da
die Gäste wie vermutet zu stark waren. Am Ende musste sich der TuS Altenheim nach
einer enttäuschenden Vorstellung dem Tabellenführer mit 14:36 geschlagen geben, da dieser
in der zweiten Spielhälfte keinerlei Mittel fand, um die Schutterwälderinnen nochmals zu
ärgern. „Wir müssen nun die Kurve bekommen und in den nächsten Spielen mit einer
deutlichen Leistungssteigerung auftreten“, fordert ein enttäuschter Michael Cziollek nach
dem Spiel. Denn es müssen zwingend Punkte her, um sich von den Abstiegsrängen abzusetzen.

TuS Altenheim: Nautascher 3, Hörnig 2/1, Boos 1, Valha, Dolch 2/1, Kovacs, Wurth, K. Mannßhardt 1,
Förster 2, A. Mannßhardt 1, Kugler, Szill, Holtmann 1, Biegert 1

TuS Schutterwald: Tischler 4, Derr 3, Hodapp 1, Kaufmann 9/3, Vetter, Ferber 1, Pelliccia, Amend 2,
Walter, Imhoff 4, Braunstein 1, Oßwald 3, Zimmermann 8/4, Kimmig

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar