Altenheim II überzeugt in Oberkirch

Mit einem auch in der Höhe verdienten 45:25 Auswärtssieg in Oberkirch hat die Reserve des Tus Altenheim einen überzeugenden Einstand in die neue Saison geschafft.

Die Aldner waren von Beginn an hellwach und konnten sich über eine kompakte Abwehrreihe eine schnelle 3:0 Führung herausspielen.
Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit fanden die Oberkircher nur selten die Mittel um sich gegen den Abwehrverbund der Aldner durch zu setzen. So waren es vermehrt Schnellangriffe, meist über den 12fachen Torschützen Kevin Höfer abgeschlossen, mit welchen sich die Aldner zur Pause einen beruhigenden 21:12 Vorsprung herausspielten.

Auch in der zweiten Halbzeit zeichnete sich dass gleiche Bild ab, die Oberkircher kämpften und ließen sich in keiner Phase des Spieles hängen aber näher als auf 7 Tore Abstand konnten sie nicht an die Gäste heranrücken.

Der Spielverlauf gab den Aldnern die Möglichkeit allen Spielern genügend Einsatzzeiten zu gewähren und in Angriff wie Abwehr verschiedene Aufstellungen zu testen. Erfreulich für Trainer Stefan Bayer war hierbei, dass trotz der vielen Wechsel kaum ein Bruch im Spiel der Aldner zu erkennen war.

Am Ende stand der verdiente 45:25 Auswärtssieg für die Aldner und somit ein rundum gelungener Saisonstart.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar