Altenheim gibt große Chance aus der Hand

In einem spannenden Derby unterliegt der TuS Altenheim in der Handball-Südbadenliga dem Tabellenführer aus Hofweier in eigener Halle knapp mit 23:24 (11:12) in eigener Halle.
Dabei wäre für das Team von Timo Heuberger ein Sieg greifbar Nahe gewesen, wäre man nicht an sich selbst und HGW-Schlussmann Nebosja Nikolic gescheitert.
Der TuS erwischte zunächst den etwss besseren Start und führte schnell mit 3:1, einige unkonzentrierte Abschlüsse hatten kurze Zeit später allerdings zur Folge, dass Hofweier beim 4:6 erstmals in Front war. Der HGW konnte fortan eine ein bis zwei Tore Führung halten, baute diese kurz vor dem Seitenwechsel sogar auf 9:12 aus, die Aldner konnten angetrieben vom eigenen Publikum bis zur Pause noch auf 11:12 verkürzen.
In Abschnitt zwei erwischte der HGW zunächst den etwas besseren Start und lag nach 35 gespielten Minuten mit 13:15 vorne.
Dann folgte allerdings eine ganz starke Phase der Gastgeber, die acht Minuten kein Tor zu ließen und selbst fünf erzielten. So waren die Aldner beim 18:15 sogar mit drei Toren in Führung und hatten in der Folge sogar noch Chancen diese auszubauen.
Doch diese wurden teils leichtfertig vertan und so brachte man den HGW wieder zurück ins Spiel.
Bis zum 21:19 hielt die Führung zunächst noch an, doch dann drehte der HGW die Begegnung mit vier Toren in Folge zum 21:23 und 22:24.
In der Schlussminute konnte Marvin Schilling dann per Siebenmeter noch verkürzen, mehr war allerdings nichtmehr drin für die Hausherren.
„Wir haben heute mit Sicherheit kein schlechtes Spiel gezeigt, sind aber im Abschluss etwas zu unkonzentriert gewesen und haben leichtfertig Bälle verschenkt“, so Timo Heuberger nach dem Spiel.
Für den TuS gilt es nun allerdings die Köpfe aufzurichten, denn bereits am kommenden Freitag steht das nächste Derby beim TuS Schutterwald auf dem Plan.

Spielverlauf: 1:0, 1:1, 3:1, 3:3, 4:3, 4:6, 6:6, 6:8, 7:8, 7:9, 8:9, 8:10, 9:10, 9.12, 11:12,
11:13, 13:13, 13:15, 18:15, 18:16, 19:16, 19:18, 20:18, 2019, 21:19, 21:23, 22:23, 22:24, 23:24.

TUS Altenheim: D. Reuter, G. Sutter 6, D. Teufel 1, M. Fels, S. Rudolf 2, T. T. Farrenkopf 2, M. Schilling 8/3, P. Grangé, T. Biegert 1, P. Kugler 2, N. Rudolf 1,
Gelbe Karte: (D. Reuter, S. Rudolf, T. Biegert), 2-min: (T. Biegert),

HGW: N. Nikolic, M. Knuth, H. Graf, T. Stocker 2, F. Wildt 1, S. Stocker 3, F. Herzog 2, L. Barbon 4, L. Schade 1, M. Herzog 4/3, S. Vucetic 1, P. Kunde 3, R. Einloth, R. Dittrich 3
Gelbe Karte: (L. Schade, M. Herzog, P. Kunde) 2-min: ( ) Rote Karte (R. Dittrich).

Schreibe einen Kommentar