Altenheim bereits am Freitag gegen Helmlingen

Nach dem überzeugenden Kantersieg beim TuS Oberhausen steht für Südbadenligist TuS Altenheim die nächste Partie auf dem Programm.
Am Freitag empfängt das Team von Michael Schilling den TuS Helmlingen, der bisher etwas hinter den Erwartungen zurückbleibt.
Helmlingen, das vor der Saison mit Ralf Ludwig einen neuen Trainer bekam, steht derzeit mit 5:13 Punkten auf Tabellenplatz elf.
Beim 26:26 gegen Schlusslicht Köndringen/ Teningen II gab Helmlingen am vergangenen Wochenende einen Punkt ab.
Altenheim hingegen scheint immer besser in Fahrt zu kommen und möchte nun den dritten Sieg in Folge feiern.
Dass Helmlingen aber zu einem harten Prüfstein wird bezweifelt im Lager der Aldner niemand, denn die Mannschaft aus dem Hanauerland ist gespickt mit gestandenen Südbadenliga-Spielern und jungen, talentierten Akteuren.
In den vergangenen Spielzeiten gehörte Helmlingen immer zu den Top-Teams der Liga.
Altenheim wird also mit dem nötigen Respekt in die Partie gehen, hat aber das feste Ziel Heimsieg vor Augen.
Dabei hofft der TuS auf tatkräftige Unterstützung hoffentlich zahlreicher Zuschauer wenn die Begegnung am kommenden Freitag, den 15.November um 20:30 Uhr in der Herbert-Adam-Halle angepfiffen wird.
Auch nach dem Spiel sind alle in der Halle Anwesenden herzlich dazu eingeladen noch ein paar Stunden bei den „Aldner Beach Days goes indoor“ zu verweilen.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar