Aldner wollen Erfolgsserie ausbauen

Mit dem 37:18 Kantersieg beim Schlusslicht SG Waldkirch/ Denzlingen fuhr der TuS Altenheim am vergangenen Wochenende den vierten Sieg in Folge in der Südbadenliga ein.
Eine Serie, die am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den Tabellenfünften, die SG Muggensturm/ Kuppenheim, ausgebaut werden soll.
Etwas Zählbares gegen die SG mit zu nehmen ist aber alles andere als eine einfache Aufgabe.
Denn auch Muggensturm/ Kuppenheim ist sehr gut in Form, schlug zuletzt den TuS Helmlingen klar mit 34:26 in eigener Halle.
Erschwerend hinzu kommt für den TuS die weiterhin anhaltende Personalnot.
Neben den bekannten Ausfällen ist auch der Einsatz von Toptorschütze Marvin Schilling am Wochenende ungewiss, da dieser eine Veranstaltung seines Studiums in Mannheim hat.
Im Hinspiel setzte es für die Heuberger-Sieben eine klare 33:26 Niederlage, für die man sich nun revanchieren möchte.
Dabei weiß Heuberger aber „Dass vieles zusammenlaufen muss und wir uns keine Ausfälle erlauben dürfen wenn man gegen Muggensturm/ Kuppenheim die Oberhand behalten will.“
Hilfreich für ein erfolgreiches Spiel wäre sicherlich auch lautstarke Unterstützung von den Zuschauerrängen, wenn die Begegnung am kommenden Samstag, den 16.März in der Herbert-Adam-Halle angepfiffen wird.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar