Aldne II will den Aufstieg

Am kommenden Samstag tritt die Südbadenligareserve des Tus Altenheim in Baiersbronn zum Relegationsrückspiel gegen die SG Freudenstadt/Baiersbronn an.

Die Aldner konnten das Hispiel am vergangenen Freitag mit 33:24 für sich entscheiden.

Die Devise diese Woche im Training war allerdings eine andere, nicht das Ergebnis vom Hinspiel sollte im Vordergrund sein, sondern nur dieses Spiel welches nach Möglichkeit erfolgreich gestaltet werden soll.

Logisch auch, dass die Aldner sich so weit als möglich auf das in Baiersbronn bestehende Harzverbot vorbereiten werden.

Das Spiel wird technisch um Klassen abfallen, aber mit der Bürde müssen beide Mannschaften leben und dies darf nicht als Ausrede gelten.

Die Gastgeber aus Freudenstadt werden sicherlich auf und außerhalb des Spielfeldes nochmals alles mobilisieren und versuchen den Aufstieg in eigener Halle doch noch zu schaffen.

Erfeulich auch, dass die Aldner von einer ansehnlichen Schar Fans begleitet werden, welche gemeinsam mit der Mannschaft den entscheidenden Schritt Richtung Landesliga gehen wollen.

Anpfiff der Partie ist am kommenden Samstag um 18 Uhr in der Murgtalhalle Baiersbronn.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar