SG O/A mA-Jugend weiter an Tabellenspitze der BWOL

Am Ende war der Tabellenführer aus dem Ried zu stark und fügte der SG Köndringen/Teningen letztendlich verdient die erste Heimniederlage zu.


Es dauerte jedoch eine Weile, denn die Heimmannschaft begann konzentriert und fand über den Kreis immer die Lücke, führte deshalb bis zur 17 Minute mit 8:7.

Dann jedoch fand Ottenheim/Altenheim immer besser ins Spiel

Und ging über 11:14, 12:16 mit einem Vier-Torevorsprung in die

Pause. Doch auch nach der Pause hakte es vor allem in der Abwehr

der Gäste. Unnötige Einzelaktionen im Angriff erlaubten es den Gastgebern

bis zur 47 Minute mit 24:26 auf Tuchfühlung zu bleiben.

Erst eine Abwehrumstellung brachte den erhofften Umschwung.

Zunehmend übernahm Ottenheim/Altenheim das Kommando,

schnelle Angriffe wurden konzentriert abgeschlossen. 24:31 stand

es zehn Minuten vor Ende und Köndringen/Teningen konnte das

hohe Tempo nicht mehr mitgehen. Über 24:34 bis zum 25:39 ließen die

Gäste nun nicht mehr nach und bleiben somit weiter ungeschlagen

an der Tabellenspitze der Baden-Württemberg Oberliga.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.