Handball-Landesliga-Damen: Tabellenführer Friesenheim gastiert kommenden Samstag beim TuS Altenheim

Zur „Primetime“ um 20 Uhr würden Altenheim‘s Handballerinnen Friesenheim’s weißer Weste vor heimischer Kulisse all zu gerne einen ersten Grauschleier verpassen, aktuell alles andere als ein einfaches Unterfangen…
Für die Umsetzung benötigt das Team von Martin Valo eine durchweg konzentrierte Leistung in Angriff und Abwehr. Der TV Friesenheim, neben seinen bisherigen Erfolgen zudem spielerisch überzeugend, möchte sich von den Altenheimerinnen nicht an die Wäsche gehen lassen.
„Wir müssen am Samstag all unsere Tugenden wiederfinden, die Gegnerinnen sind aktuell im Flow. Gelingt es uns auf das Leistungsniveau unseres ersten Heimspiels gegen Rastatt/Niederbühl zu gelangen, stehen unsere Chancen gut“, erwartet Altenheim‘s Coach Valo ein deutliches Signal seiner Truppe nach der jüngst erlittenen 20:37-Schlappe in Willstätt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert