Minispielfest in Altenheim am 11.11.2018

Am Sonntag, 11.11.2018 findet in der Herbert-Adam-Halle zum wiederholten Male das Minispielfest des TuS Altenheim statt. Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Vereine aus dem Bezirk ihre Mini-Buben und Mädchen im Alter bis 9 Jahre gemeldet, die zwischen 11:00 und 14:00 Uhr ihre Spielstärke messen wollen.
Neben Mannschaften aus Elgersweier, Friesenheim, Gengenbach, Hofweier, Kehl, Ottenheim, Ohlsbach Schutterwald, Schuterzell und Zunsweier mit je einer Mannschaft wird Altenheim mit fünf Minimannschaften teilnehmen, so dass alle jungen Sportler zum Spielen kommen werden. Weiterlesen…

Aldne II will weiteren Sieg in Ohlsbach

Wenn am Samstag um 18 Uhr der Tabellenzweite aus Altenheim beim noch punktlosen Tabellenletzten dem SV Ohlsbach II antritt, sollte man von einer klaren Angelegenheit ausgehen.
Doch die Vorzeichen sind nicht so klar wie auf dem Papier, die Aldner werden am Samstag mit einem Minikader in Ohlsbach antreten müssen.
Die erste Mannschaft spielt zeitgleich in Köndringen und ist von Verletzungen geplagt, so dass dort alle verfügbaren Spieler benötigt werden. Weiterlesen…

Landesliga Nord Frauen: HSG Meißenheim/Nonnenweier – TuS Altenheim

Am Samstagabend 10.11.2018 erwartet den TuS Altenheim ein schweres Spiel. Die Damen um Trainer Michael Cziollek müssen beim aktuellen Spitzenreiter HSG Meißenheim/Nonnenweier antreten. Anpfiff der Partie ist um 20:00 Uhr in der Sporthalle in Meißenheim. Souverän und ungeschlagen steht die Mannschaft um Trainer Stefan Wilhelmi derzeit auf dem ersten Platz der Landesliga Nord. Weiterlesen…

Landesliga Nord Frauen: TuS Altenheim – TS Ottersweier 2 31:25 (15:9)

Vor heimischer Kulisse siegen die Damen des TuS Altenheim gegen die TS Ottersweier 2 am
Ende mit 31:25 (15:9). Ottersweier reiste mit einem dezimierten Kader an und hatte dadurch
nur einen Auswechselspieler. Doch davon ließ sich der Gast vorerst nicht beirren. Zwar gingen
die Gastgeberinnen schnell mit 4:1 in Führung, doch spätestens beim 4:4 war auch der Cziollek-Sieben
klar, dass es kein Selbstläufer werden wird. Weiterlesen…