C-Jugend der SG O/A erfolgreich bei hochkarätigem Turnier

Einen langen Tag verbrachte die C-Jugend der SG O/A am vergangenen Samstag in Wiesloch bei Heidelberg. Ein hochklassig besetztes Turnier aus den Top-Teams aller umliegenden Landesverbände stand auf dem Programm. Selbst ist die Mannschaft aktuell auf Kurs in Richtung Final-Four in Südbaden und so suchte man die Herausforderung sich mit anderen Teams des gleichen Kalibers zu messen, um zu sehen wie man im Vergleich da stehen würde.
Im ersten Spiel mussten sich die Jungs um die Trainer Michael Schilling und Gerhard Maier mit dem verlustpunktfreien Tabellenführer der Hessen-Oberliga, der SG Rodgau/Nieder-Roden duellieren. Nach einem hart umkämpften Spiel trennten sich beide Mannschaften mit einem 11-11 Unentschieden. Die Hessen konnten die nächsten Gruppenspiele gewinnen und qualifizierten sich fürs Halbfinale. Die SG O/A setzte sich souverän gegen die gastgebende TSG Wiesloch mit 19-13 durch und musste im letzten Gruppenspiel gegen den Titelverteidiger die SG Oftersheim-Schwetzingen um den Einzug ins Halbfinale spielen. Nach tollem Spiel gewann man mit 17-16 und zog ebenfalls unter die letzten Vier ein. Dort wartete der Nachwuchs der Rhein-Neckar-Löwen, die sich gemeinsam mit Konstanz gegen die Teams der JSG Neckar-Kocher und der TSG Ludwigshafen-Friesenheim durchsetzten. Trotz einer 7-5 Führung unterlag das Team der SG O/A nach einem klasse Spiel am Ende mit 8-11. Die Südhessen bezwangen unterdessen die HSG Konstanz und im späteren Finale auch die RNL. Im kleinen Finale setzte sich das Team aus der Ortenau gegen Konstanz souverän durch und wurde unter den Augen zahlreicher mitgereister Eltern und Fans Dritter.
Als Fazit steht die Erkenntnis, dass diese Mannschaften nach den tollen Auftritten mit der Konkurrenz absolut auf Augenhöhe agieren. Außerdem kam mit Manuel Schnurr der Torschützenkönig des Turniers aus den eigenen Reihen. Herzlichen Glückwunsch!

IMG-20190105-WA0006

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar