Aldne II bleibt oben dabei

Mit 39:30 gewann die Reserve des TuS am Samstag gegen die HSG Ortenau-Süd II und bleibt damit gemeinsam mit Schramberg an der Tabellenspitze.
Es war am Samstag weder der Tag der Abwehrreihen noch der Torhüter auf beiden Seiten. Viele einfache Tore prägten das Spiel.
Die Aldner kamen besser ins Spiel und führten in der 14. Spielminute bereits mit 10:5. Die Gäste ließen aber nicht locker und verkürzten bis zur 20. Spielminute auf 11:10.
Nach der darauffolgenden Auszeit gelang es den Aldnern sich bis zur Halbzeit wieder auf 18:14 ab zu setzen.
Der Start in die zweite Halbzeit gelang den Aldnern besser und sie konnten bis zur 35. Spielminute auf 22:16 wegziehen.
Die Gäste mühten sich zwar, aber so richtig gefährlich konnten sie den Gastgebern im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit nicht mehr werden.
Am Ende stand ein durchaus leistungsgerechtes 39:30 für die Aldner, die damit den guten Saisonstart fortführen konnten.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar