1. Aldner Kids Beach Day

Bei herrlichstem Wetter fand am Samstag der 1. „Aldner Kids Beach Day“ auf der Beachanlage des TuS Altenheim statt.

Bei den „Minis“ spielten Teams vom TuS Oppenau, der HSG Ortenauer Süd, der SG JHA Baden/TS Ottersweier sowie dem TuS Altenheim gegeneinander. Die Jüngsten zeigten im Sand schon ihr ganzes Können und Spieler wie Zuschauer bejubelten jedes Tor euphorisch. Die für Kinder angepassten Spielregeln haben die Bewährungsprobe im „Echt-Test“ bestanden. Dass die Kreislinie , ab welcher aufs Tor geworfen wird, nur 5m anstatt 6m vom Tor entfernt war, sorgte für viele Treffer und somit auch für große Freude bei den jungen Beachhandballern. Das „Shoot-Out“ nach der regulären Spielzeit ist ebenfalls eine schöne Sache, da jeder Spieler noch einen „Penalty“ werfen darf.
Im E-Jugend-Turnier waren die Jungs und Mädels vom TuS Ottenheim sowie der SG JHA Baden/TS Ottersweier, die SG Scutro, der TuS Ringsheim, die HAT Staufen, die HSG Ortenau Süd und natürlich die Jungs und Mädels des heimischen TuS Altenheim vertreten. Hier wurde in zwei Gruppen gespielt und es wurden sprichwörtlich „heiße“ Duelle ausgetragen. Tolle Kombinationen und tolle Tore wurden von den doch zahlreichen Zuschauern bestaunt und mit viel Applaus honoriert. Einige Spieler und Spielerinnen zeigten sogar „Froschsprünge“ , ein beidbeiniger Sprungwurf, welcher bei Erfolg gleich zwei Treffer zählt. Ebenfalls doppelt zählt bei Torerfolg eine „Piourette“. Die Drehung in der Luft mit anschließendem Torwurf ist keine leichte Angelegenheit , aber auch das ist das ein oder andere Mal gelungen.
Vor der Beachanlage wurde ein kleiner „Fun-Park“ mit Hüpfburg, Slackline, Wurfbude und verschiedenen anderen Spielen aufgebaut und alle Kinder konnten sich hier die freie Zeit zwischen den Spielen vertreiben. Auch die kleine Abkühlung am Rasensprenger wurde gerne genutzt.
Nach den Spielen gab es direkt die Siegerehrung, bei der jeder Spieler/in noch ein Präsent erhielt.
Die Jugendleitung des TuS bedankt sich noch mal herzlich bei allen Helfern für die Kuchenspenden und Unterstützung beim Auf- und Abbau sowie beim Thekendienst. Auch dadurch wurde der 1. Aldner Kids Beach Day ein voller Erfolg.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.