Beachhandballturnier der Grundschüler

Am Dienstag vor den Ferien veranstaltete der TuS Altenheim ein Beach-Handball-Turnier für die Altenheimer Grundschüler. Gegen 8.15 Uhr trafen die Dritt- und Viertklässler ein und zeigten schöne Spiele im Sand. Es wurde toll kombiniert und alle hatten sichtlich Spaß.
Gegen 10.30 Uhr kamen dann die Erst- und Zweitklässler an die Reihe. Auch hier zeigten die Kinder vollen Einsatz und der Jubel bei jedem Tor war riesig. Nach jedem Spiel durfte jedes Kind des Teams einen „Penalty“ werfen, was immer für große Freude sorgte. Hierbei läuft man alleine auf den Tormann zu , um dann frei zum Wurf zu kommen. Auch abseits des Spielfeldes beschäftigten sich die Kinder mit buddeln und Sandburg bauen, daher war keine Zeit für Langeweile.
Mit einer Klassenurkunde sowie kleinen Präsenten ging es dann für die Kids zurück in die Schule.
Die Turnierleitung sowie die Organisation hatte an diesem Tag Louis Kircher, der zum Abschluss seines freiwilligen sozialen Jahres damit ein Highlight setzen konnte. Einen herzlichen Dank geht an die Jugendspieler und Jugendtrainer, die an diesem Vormittag den Schiedsrichterdienst sowie die Mannschaftsbetreuung übernommen haben, sowie an Charly Jund , der Louis mit Rat und Tat bei den Vorbereitungen zur Seite stand.
Insgesamt war es ein toller Vormittag im Sand und auch Herr Kayser , Rektor der Grundschule, zeigte sich begeistert von diesem Event.

Lurchi-Jugend zu Gast in Altenheim

Die männliche A-Jugend der SG Ottenheim/Altenheim trifft auf dem Weg in die Jugendbundesliga am kommenden Wochenende auf die Kontrahenten des SV Salamander Kornwestheim.
Gestartet wird am Samstag, 24.07.2021 um 18:00 Uhr mit dem Hinspiel in der Osthalle in Kornwestheim, ehe man am Sonntag, 25.07.2021 die Gäste im Ried empfängt – Anpfiff ist um 16:00 Uhr in der Herbert-Adam-Halle.
Um mehr Zuschauern Platz zu bieten, wurde das Hygienekonzept überarbeitet und der Zutritt zur Halle ist nun ausschließlich mit „3G“-Nachweis möglich (getestet, geimpft, genesen; gültig für Kinder ab 6 Jahre).
Es besteht auch weiterhin Maskenpflicht – auch während des Spiels auf der Tribüne.
Ist die maximale Zuschaueranzahl erreicht, ist leider kein Einlass mehr möglich, daher bitten wir im frühzeitiges Erscheinen.

Eintrittspreis: 3,00 EUR (unter 18 Jahre – Eintritt frei)