Altenheim vergibt den ersten Matchball

Mit 28:26 (14:15) unterlag Südbadenliga-Spitzenreiter bei der SG Kappelwindeck/ Steinbach und vergab damit die Chance auf die vorzeitige Meisterschaft.
In einem engen Spiel gegen einen starken Gegner verlor der TuS das erste Spiel nach zuvor 16 Siegen in Folge.
Es war über die gesamte Spielzeit ein sehr umkämpftes Spiel.
In der Halbzeit hatte der TuS dann knapp mit 14:15 die Nase vorn.
In Abschnitt zwei gab dann zunächst die Bayer-Sieben den Ton an und legte auf 17:20 (37.) vor.
Bis zum 21:23 (43.) hatte die Altenheimer Führung bestand doch dann drehte die heimische SG auf.
Beim 24:23 waren die Hausherren seit langer Zeit erstmals im Vordertreffen.
Bis zum Endstand von 28:26 verwaltete Kappelwindeck/ Steinbach geschickt und konnte letztendlich einen verdienten Sieg feiern.
„Wir stecken jetzt nicht den Kopf in den Sand. Wir haben heute gegen einen starken Gegner verdient verloren. Das Schöne ist, dass wir direkt am Donnerstag die Chance haben die Niederlage gut zu machen“, so Trainer Stefan Bayer nach Abpfiff der Partie.
Bereits am Gründonnerstag gibt es dann in der Altenheimer Herbert-Adam-Halle das Rückspiel. Spielbeginn ist 20:00 Uhr.

Inhalt teilen:Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.