Überraschungscoup des TUS Altenheim II

Ein schon fast sensationeller Auswärtssieg beim Meisterschaftsanwärter SG Schramberg gelang der Reserve des Tus Altenheim II.
Mit nur sieben Feldspielern angereist wäre eine Niederlage für die Aldner das von allen erwartete Ergebnis gewesen.
Zu Beginn des Spieles sah auch alles danach aus als ob die Schramberger ihrer deutlichen Favoritenrolle gerecht werden sollten.
Bereits nach 11. Spielminuten stand es 5:1 für die Gastgeber und Coach Stefan Bayer war gezwungen die Auszeit zu nehmen.
Doch Schramberg ließ nicht nach und konnte noch bis zum 7:2 davonziehen. Weiterlesen…