Waldspeck der TuS-Jugend

Am Freitag, 12.01.2018 veranstaltete der TuS Altenheim wieder seinen traditionellen Waldspeck für die TuS-Jugend.
Alle Kinder der Bambinis, Minis, E- und D-Jugenden mit ihren Eltern, Geschwisterkindern und sonstigen Angehörigen waren dazu eingeladen und sind dieser Einladung auch zahlreich gefolgt. Insgesamt waren bis zu 100 Personen um das Lagerfeuer an der Feuerwehrinsel in Altenheim versammelt – und alle genossen den Nachmittag und Abend bei herrlichem (zum Glück trockenen) Wetter in vollen Zügen.  Weiterlesen…

Landesweiter Grundschulaktionstag für Mädchen und Jungen der 2. Klassen – der TuS Altenheim bringt den Handball erneut in die Altenheimer Grundschule

„Wir wollen den Schwung der WM im eigenen Land nutzen und möglichst viele Kinder für den Handballsport begeistern“, erläutert SHV-Präsident Dr. Kurt Hochstuhl ein Ziel des Grundschulaktionstages. „Beim Grundschulaktionstag werden die Kinder in spielerischer Form an den Handballsport herangeführt“, führt er weiter aus.
Handballbegeisterung in der Grundschule: Unter dem Motto „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“ fand am Dienstag, 5. Dezember 2017, von 9 bis 13 Uhr in knapp 600 Schulen in ganz Baden-Württemberg zum achten Mal der „Grundschulaktionstag“ statt. Bei diesem Projekt des Handballverbandes Württemberg (HVW), des Badischen Handball-Verbandes (BHV) und des Südbadischen Handballverbandes (SHV) legen mehr als 30.000 Mädchen und Jungen der zweiten Klassen das AOK-Spielabzeichen ab. Bisher fand der Grundschulaktionstag immer im Oktober statt, in diesem Jahr geht er aus Anlass der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen von 1. bis 17.12.2017 in Deutschland Anfang Dezember über die Bühne. Weiterlesen…

Zwei männliche Mannschaften beim Ortenauer Turnligafinale erfolgreich

Am vergangenen Samstag, den 25.11.2017, nahm der TuS Altenheim mit zwei männlichen weiblichen Mannschaft sehr erfolgreich beim Ortenauer Turnligafinale in Kehl teil.

Im ersten Durchgang startete eine männliche Mannschaft in der Gruppe Jugend F (Jhg. 2008 und jünger) mit den Übungen P3-P4. Die Turner Alexander Schwab, Aaron Jäger, Elias-Marco Kopf, Simon Kuderer, Quentin Assmus, Lukas Weber, Lias Wurth, David Reuter, Marcel Jäger, Salomon Hepfer belegten den 4. Platz und verpassten somit nur knapp das Treppchen.
Die zweite männliche Mannschaft (Jhg. 2002 und jünger) erturnte sich mit guten Leistungen den 3. Platz und konnte sich somit über eine Medaille freuen. Bester Turner in der Gruppe C2 war Marcel Bruder.


von links: Marcel Rohm, Marcel Bruder, Simon Kuri, Jan Rosenfeld

Erfolgreiche Teilnahme des TuS Altenheim beim Turnligafinale

Am vergangenen Samstag, den 25.11.2017, nahm der TuS Altenheim erfolgreich mit einer weiblichen Mannschaft beim Ortenauer Turnligafinale 2017 in Kehl teil.
 Die Mädchenmannschaft startete in der Gruppe C2 (Jhg. 2005 und jünger). Schon in der Vorrunde erturnten sie sich mit ihren Übungen P5-P6 den 3. Platz. Durch gute Leistungen konnten sie den 3. Platz im Ligafinale verteidigen und sich über die Bronzemedaille freuen.


stehend von links: Xenia Pyrtek, Helen Mild, Melina Mild, Elisa-Marie Rinkel, Shirley Dürr, Anna Gratzki, Marissa Helpap; vorne: Celine Rohm, Emilia Lehmann, Felicitas Schmidt

Minispielfest in Altenheim am 19.11.2017

Am Sonntag, 19.11.2017 fand in der Herbert-Adam-Halle zum wiederholten Male das Minispielfest des TuS Altenheim statt. Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Vereine aus dem Bezirk ihre Mini-Buben und Mädchen im Alter bis 9 Jahre gemeldet, die zwischen 11:00 und 14:00 Uhr ihre Spielstärke messen konnten.

Neben Mannschaften aus Gengenbach, Marlen, Nonnenweier, Ottenheim, Ohlsbach und Schutterwald werden Zunsweier und Hofweier jeweils mit zwei und Altenheim mit vier Minimannschaften und den Bambinis am Start.

Weiterlesen…