Kindergartenaktionstag des TuS Altenheim für Mädchen und Jungen der „Wackelzähne“

Am Donnerstag, den 28.06.2018 führte der TuS Altenheim mit den „Wackelzähnen“ der Altenheimer Kindergärten „Regenbogen“, „Kuckucksnest“ und „Erlenweg“ und dem Dundenheimer Kindergarten einen Handballaktionstag durch.Mit freundlicher Unterstützung der Erzieherinnen wurde ein Aktionstag mit den Verantwortlichen des TuS Altenheim in der Herbert-Adam-Halle geplant und am Vormittag mit den „Wackelzähnen“ durchgeführt. Zunächst kamen die Kinder vom „Erlenweg“ mit den Dundenheimern, darauf folgten die Kinder vom „Kuckucksnest“ und „Regenbogen“.Katrin Bayer (Trainerin der Mini-Mädchen beim TuS Altenheim), Heike Meier (Bambini-Trainerin beim TuS Altenheim) und Stephan Weis (Jugendleiter) übernahmen die Kinder mit dem Ziel, die Kinder für den Handballsport zu begeistern. Sie teilten die Gruppe zunächst in drei Mannschaften ein und absolvierten danach mit ihnen verschiedene Stationen, welche darauf ausgelegt waren spielerisch die Koordination und Wurfgenauigkeit zu trainieren. Zum Abschluss wurde noch das Spaßspiele „Mach das Feld frei!“ gespielt, damit sich die Kindern nochmals richtig austoben konntne. Zwischendurch war für ein kleines Sportlerfrühstück (Getränk und Müsliriegel) gesorgt, so dass alle rundum zufrieden waren und der Morgen wie im Flug verging.Nach der Aktion erhielten alle Kinder eine Urkunde und eine Medaille und Katrin Bayer lud alle Kinder ein, demnächst mal im Training bei der Jugend des TuS Altenheim vorbei zu schauen.

Bilder von der Aktion sind auf www.aldner.com zu finden.


Schreibe einen Kommentar