Herren 1: Aldner gastieren zum absoluten Spitzenspiel

Freitag 01.12.2017 20:00 Uhr TuS Schutterwald 1 gegen TuS Altenheim 1
Am kommenden Freitag kommt es in der Handball- Südbadenliga zum großen Showdown zweier Lokalrivalen, dem TuS Schutterwald und den Aldnern. Im Vorfeld verspricht dieses Derby viel Brisanz, beide Teams stehen punktgleich mit dem Tabellenführer Hofweier mit 15:5 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Während die Schutterwälder am vergangenen Wochenende beim direkten Konkurrenten in Hofweier hauchdünn verloren, lösten die Aldner ihre Pflichtaufgabe gegen einen guten Aufsteiger aus Kappelwindeck/Steinbach.
In Schutterwald gab es im Sommer einen Umbruch, tragende Säulen im Team haben den Verein verlassen, dafür wurden neue Leistungsträger wie die routinierten Christoph Baumann oder Sascha Ehrler geholt. Gerade aufgrund dieses Umbruches ist es dennoch beachtlich, dass die Schutterwälder bis dato so gut dastehen. Die Aldner wissen um die Stärken des TuS, fahren allerdings nach zuletzt drei Siegen und guten Leistungen mit breiter Brust ins Nachbardorf. Dabei wird Trainer Timo Heuberger fast der gleiche 12-Mann-Kader wie zuletzt zur Verfügung stehen, einziger Unterschied: Torhüter Philipp Grangé wird nach seiner Pause gegen Kappelwindeck wohl wieder zwischen die Pfosten zurückkehren. Altenheim möchte in jedem Fall an die eigene Leistungsgrenze gehen um in diesem mit Hochspannung erwarteten Derby etwas mitzunehmen. Dabei hofft man auch auf die Unterstützung hoffentlich zahlreich mitfahrender Fans und Zuschauer. Viel mehr Spitzenspiel geht nicht, wenn die Begegnung dieser beiden Mannschaften am kommenden Freitag, den 1.Dezember um 20 Uhr in der Schutterwälder Mörburghalle angepfiffen wird.

Inhalt teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+

Schreibe einen Kommentar