Handball-Schnuppertag des TuS Altenheim im Rahmen des Neurieder Ferienprogramms

Am Freitag, 10.08.2018 führte der TuS Altenheim einen Handball-Schnuppertag für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren durch. In der Zeit von 09:00  bis 12:00 Uhr drehte sich in der Herbert-Adam-Halle alles um den Handball, so dass die lange handballfreie Zeit während der Ferien, wenigstens für einen Tag unterbrochen wurde.

Natascha Joggerst, Katrin Bayer und Stephan Weis, alle Jugendtrainer beim TuS Altenheim, unterstützt von Alexa Weis, Spielerin der D-Mädchen, übernahmen die Kinder mit dem Ziel, sie für ihren Sport zu begeistern.

Nach einem kurzen Aufwärmspiel, dem „Jägerlauf“ wurden die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt und durchliefen dann einen Übungsparcours, der zum Schwerpunkt die Schulung der motorischen Fähigkeiten und Koordination, sowie das Spielgerät Handball hatte. Vor allem aber sollte er den Kindern Spaß an der Bewegung bringen.

Im zweiten Teil des Schnuppertages ging es auf die Beachhandballanlage des TuS Altenheim hinter der Herbert-Adam-Halle. Bei optimalem (nicht zu heißem) Wetter wurden weitere Wettspiele durchgeführt und zum Schluss auch Beachhandball gespielt. Wer wollte konnte sich auf einer Slackline und weiteren Outdoor-Spielgeräten die Zeit vertreiben.

Bilder vom Tag sind unter www.tus-altenheim.de im Internet zu sehen.

Nach der Aktion erhielten alle Kinder eine Urkunde und eine Medaille und Jugendleiter Stephan Weis lud alle Kinder ein, demnächst mal im Training bei der Jugend des TuS Altenheim vorbei zu schauen.

Die Trainingszeiten und Trainer der kommenden Saison sind demnächst im Internet oder im Amtsblatt zu finden.

Schreibe einen Kommentar