Handball-Schnuppertag des TuS Altenheim für Mädchen und Jungen von 5 – 10 Jahre im Rahmen des Neurieder Ferienprogramms

 
Am Donnerstag, 10.08.2017 führte der TuS Altenheim einen Handball-Schnuppertag für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren durch.
In der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr drehte sich in der Herbert-Adam-Halle alles um den Handball, so dass die lange handballfreie Zeit während der Ferien, wenigstens für einen Tag unterbrochen wurde.
Natascha Joggerst, Katrin Bayer und Stephan Weis, alle Jugendtrainer beim TuS Altenheim, unterstützt von Fionn Weis, Spieler der C-Jugend, übernahmen die Kinder mit dem Ziel, sie für ihren Sport zu begeistern.Nach einem kurzen Aufwärmspiel, dem „A-Fangi“ wurden die Kinder in drei Gruppen eingeteilt und durchliefen dann jeweils ein Wurftraining, ein Training zur Ballbehandlung und einen Übungsparcours. Es wurde jeweils ein auf die Gruppe alters- und leistungsgerecht angepasstes Handballtrainingsprogramm absolviert, um den Kindern das Sportgerät Ball etwas näher zu bringen.Beim aufgebauten Übungsparcours lag der Schwerpunkt dann eher auf der Schulung der motorischen Fähigkeiten und Koordination, aber vor allem dem Spaß an der Bewegung, was den Kindern großen Spaß machte.Im zweiten Teil des Schnuppertages stand dann bei weiteren Spaßspielen wie „Affen-Fangi“ und „Karottenziehen“ vor allem der Spaß nochmal im Vordergrund.

Bilder vom Tag sind unter www.tus-altenheim.de im Internet zu sehen.
Nach der Aktion erhielten alle Kinder eine Urkunde und ein kleines Präsent und Jugendleiter Stephan Weis lud alle Kinder ein, demnächst mal im Training bei der Jugend des TuS Altenheim vorbei zu schauen.
Die Trainingszeiten und Trainer der kommenden Saison sind im Internet oder demnächst im Amtsblatt zu finden.

Stephan Weis
Jugendleiter
TuS Altenheim

Inhalt teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+

Schreibe einen Kommentar