Altenheimer Beach-Days ein voller Erfolg

www.handball-server.de

www.handball-server.de

Neuried/ Altenheim (pk). Vom vergangenen Mittwoch, den 3.Juni bis einschließlich Sonntag, den 7.Juni fand die 29. Auflage des Altenheimer Rheinauenturniers statt.
Der Wettergott meinte es mit den vielen Anwesenden anscheinend gut und schuf mit herrlichem Sommerwetter optimale Rahmenbedingungen für eine tolle Woche.
In diesem Jahr fanden mehr als 130 Mannschaften den Weg ins Ried um bei den verschiedenen Turnieren ihr Können unter Beweis zu stellen.
Nachdem am Mittwoch und Donnerstag das Firmen- bzw. das Hobbyturnier ausgespielt wurde wartete am Wochenende mit der BW South Beach Open das absolute Highlight auf die Beachhandballfans.
Die South Beach Open gehört ab diesem Jahr zu der vom Deutschen Handball Bund veranstalteten Beach Tour. Der Gewinn der Beach Open berechtigt zu einem weiteren deutschlandweitem Beachturnier.
Zunächst fand allerdings noch am Freitag das Beach-Blitzturnier statt.
Bei den Herren konnte sich der Dauertitelanwärter Airtime Missne vor dem A-Team, den Ägyptern und dem Team keine Hoffnung durchsetzen.
Im Damenturnier waren die Desperados Housewives am erfolgreichsten und verwiesen die Entenwegle, die Bizeps Bitches und Hornberg/Lautenbach auf die Plätze.
Am Samstag war dann der Startschuss für die BW Beach- Open, die an zwei Tagen ausgetragen werden sollte.
Bei den Damen machte das Team Kolumbo Pimperle da Rennen und konnte sich am Ende den Titel im Finale gegen die Zebradamen vom TuS Ottenheim sichern.
Das kleine Finale gewann die SG FUXXX gegen die Mannschaft is mir egal.
Die weiteren Plätze belegten die Desperados Housewives, die Filigranen Bananen, die Lokalmatadorinnen vom TuS Altenheim und die Bizeps Bitches.
Beim Herrenturnier konnte sich der HC Wolfsrudel in einem sehr spannenden Endspiel in zwei denkbar knappen Sätzen gegen BTGVA durchsetzen.
Das kleine Finale konnten die Picknicker erfolgreich gegen die Aldner Beachboys abschließen. Die nächsten Lokalmatadoren von InTuS Aldne konnten das Turnier auf dem fünften Rang vor den Glasbier Rangers abschließen. Gefolgt von den Los Desperaos und Arminia Bierfehlt.
Beim TuS Altenheim kann man schon jetzt auf eine äußerst erfolgreiche und wundervolle Handballwoche zurückblicken.
Man hofft, dass auch im kommenden Jahr wieder möglichst viele Teams bei der 30. Jubiläumsauflage des Turniers an den Start gehen werden.

Inhalt teilen:Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+

Schreibe einen Kommentar